Nez Rouge

Nez Rouge ist als eine Präventionsmassnahme 1990 in der Schweiz ins Leben gerufen worden. Die Sensibilisierung und Verhütung von Unfällen in der Bevölkerung ist oberstes Ziel. Dies soll vorallem Fahrer ansprechen, die aufgrund von Alkohol- oder Drogeneinfluss fahruntüchtig sind.

Der Dienst wird während der Feiertage am Jahresende in 23 Sektionen der Schweiz angeboten. Die Fahrten sind für die Nutzer vollkommen kostenlos. Es wird jedoch um eine Spende zugunsten wohltätiger Organisationen gebeten. In den Jahren seit der Gründung konnten bereits über 220.000 Personen sicher nach Hause gebracht werden. Die Präventionskampagne wird zudem von namhaften Sponsoren, u.a. Shell (Switzerland) AG / Planzer Transport AG / Swisscom (Schweiz) AG / Helvetia-Versicherungen, unterstützt.

Hier könnt ihr mehr über diese tolle Kampagne erfahren. Das Team ist jedes Jahr auf neue, engagierte Freiwillige angewiesen, die selber mit einem eigenen PKW fahren, oder von Nez Rouge einen Smart gestellt bekommen. Ihr seid immer zu Zweit unterwegs, so dass ein Freiwilliger das Auto der Gäste fahren kann, während der andere das Fahrzeug von Nez Rouge lenkt. Hier geht es direkt zur Anmeldung für die nächste Aktion!

 

Comments are closed.