Zahlungsmittel

Natürlich möchte man bei seinem Volontäreinsatz auch viel von Land und Leute kennenlernen. Viele Ausflugsmöglichkeiten kann man kostengünstig bei Einheimischen erfragen. Bitte nehmt nur soviel Bargeld mit, wie ihr auch wirklich für einen Tagesausflug benötigt. Bitte notiert euch vor Abreise die Sperrtelefonnummer eurer Bank. Bei Diebstahl eurer Kreditkarte kann so schnellstmöglich die Bankkarte gesperrt werden.

Die Währung von Südafrika ist der Südafrikanische Rand.

1 Rand entspricht 100 Cent.

1€ entspricht rund 11 Rand (Stand: Jan.13)

-> EC- und Kreditkarten, die das Maestro-Symbol auf der Kreditkarte haben, können problemlos an internationalen Geldautomaten benutzt werden. Geldautomaten findest du in allen größeren Städten.

-> Der Umtauschkurs von Euro zu Rand ist in Südafrika erheblich besser. Doch ist es dir nicht zu empfehlen große Mengen an Bargeld, wegen der hohen Kriminalität , mit dir zu führen.

-> Reiseschecks dienen als gutes Sicherheitspolster. Bei Verlust, kannst du diese schnell bei Banken oder Wechselstuben ersetzen lassen. Wechselstuben haben in der Regel bessere Umtauschkurse.

Comments are closed.