Südafrika

  • TLCFreiwilligenarbeit bei TLC
TLC1
Slide Image Javascript by WOWSlider.com v2.9

Südafrika, die Regenbogennation, zieht seine Besucher seit jeher in den Bann. Extreme Wüstengebiete in der Kalahari, die subtropischen Wälder im Südosten an der Grenze zu Mosambik und die Küstenregionen rund um Kapstadt bilden ein Land, welches stolz auf seine natürliche Schönheit sein kann.

Südafrika ist aber auch ein Land voller Gegensätze. Reiche Industrielle und Geschäftsleute prägen das Bild ebenso wie ärmste Bauern und Arbeitslose, die in Slumgebieten an den Rändern der Grossstädten leben. Die Kluft ist bis heute spürbar.

Pretoria (auch Tshwane) ist Hauptstadt und Regierungssitz, wobie auch andere Städte, wie Kapstadt und Bloemfontein, als Verwaltungsstädte anerkannt sind. Johannesburg ist, einschliesslich seiner Randgebiete, mit mehr als acht Millionen Einwohnern die grösste Stadt im südlichen Afrika.

Klima

Steg_SüdafrikaDie klimatischen Bedingungen in Südafrika sind stark vom Atlantischen und Indischen Ozean geprägt. Im KwaZulu-Natal herrscht im Jahresverlauf ein trockenes, feuchtes Klima. In der stark vom indischen Lebensgefühl geprägten Hauptstadt Durban gedeihen besonders Bananen, Mangos, Litschis und Ananas und geben den Bauern vor Ort eine sichere Einkommensquelle. Das Kap der guten Hoffnung ist stark von den Winden am Atlantischen Ozean geprägt, wodurch sich relativ stabile klimatische Bedingungen ergeben. Im Winter wird es hier selten kälter als 7 °C.

Persönlichkeiten

Südafrika ist geprägt von einer langen, meist traurigen Geschichte. Die Diskriminierung verschiedener Bevölkerungsgruppen ist noch immer an der Tagesordnung. Doch Vorbilder wie Nelson Mandela oder Bischof Desmond Tutu werden zu Recht von den Massen verehrt. Sie haben geschafft, dieses tolle Land auf eine unnachahmliche Weise in der Welt zu vertreten. Bei der FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2010 hat sich Südafrika der Welt als einheitliches und gemeinschaftliches Land präsentiert. Es ist an der Zeit, diese Energie aufzubringen, um die immer noch grossen Probleme im Land zu lösen.

Volontäre leisten einen grossen Anteil an dieser Arbeit und helfen bei der Entwicklung der Infrastruktur, in Schulen oder Waisenhäusern. Besonders Kinder, die ausgesetzt oder abgegeben werden, sind auf die Hilfe der vielen Freiwilligen angewiesen. Heime wie das TLC (The Love of Christ Ministries), welches in der Nähe von Johannesburg liegt, bieten die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren.

+++ Information über Eure Reise nach Südafrika +++

 

 

Comments are closed.